365trading Broker Erfahrungen

365Trading Broker Erfahrungen

Details

Broker365Trading
Website URLhttps://www.365trading.com
Founded2012
HeadquartersNiederlande
Support TypesEmail, Chat
LanguagesUSA , English , Spanish
Minimum 1st Deposit100€
Minimum Trade Amount5€
Maximum Trade Amount500€
Payout60-85%
Free Demo AccountOpen Demo
RegulatedYes
Fee InfoFees Info
Commission InfoCommisson Info
Deposit MethodsPayPal , Skrill , Banküberweisung , Kreditkarte , Giropay
Withdrawal MethodsKreditkarte , Banküberweisung , Skril
Expiry TimesTurbo , 15Min , 1 H etc
Account CurrencyUSD, EURO
US Traders AllowedNo
Mobile TradingYes
Tablet TradingYes
Overall Score90/100

Der 365Trading Broker existiert seit 2001 und hat seinen Sitz auf Zypern. Außerhalb gibt es keine Niederlassungen.

Die Webseite aber ist in fünf verschiedenen Sprachen gestaltet, darunter auch Deutsch. Bei 365Trading sind die Eröffnung eines Handelskontos sowie die Kontoführung kostenlos. 365Trading lässt sich eher den jüngeren Brokern am Markt zuordnen.

Der Handel

Eine Erstinvestition in Höhe von zirka € 200,00 ist erforderlich, um in den Handel starten zu können. Das Minimum für Einzahlungen liegt ab der zweiten Einzahlung bei € 100,00. Die Handelsplattform überzeugt mit Nutzerfreundlichkeit. Nicht nur Einsteiger, sondern auch erfahrene Trader profitieren von einem ordentlichen Analyse-Angebot.

Die Plattform erlaubt das Handeln von Underlyings aus den Bereichen Aktien, Devisen usw. Aktien machen hier den Hauptanteil aus. Bisher wird im Rohstoffbereich zwischen Gold, Silber und Öl gewählt.

Betrachtet wird immer der erste Wert im Vergleich zum zweiten bei einem Handelspaar. Mit einem Put oder Call kann ein Fallen oder Steigen des ersten Wertes im Vergleich zum zweiten spekuliert werden.

Die Plattform ist übersichtlich und verständlich aufgebaut und macht die Bedienung relativ einfach. Mit bestimmten Analyse-Instrumenten und Funktionen wird das Traden erleichtert.


Ein weiterer Pluspunkt:

Mit einer Stornierungsfunktion wird von dem Broker ein Extra geboten, welches Trader hin und wieder zur Senkung ihrer Verlustrisiken einsetzen können.

Kontoeröffnung und Zahlungsmethoden

Um einen Account zu eröffnen, müssen die Händler ein paar Fragen zu ihrer Person, wie E-Mail Adresse, Anschrift usw. beantworten. Die Kontoführung kann in Britischen Pfund, US-Dollar oder Euro getätigt werden. Tradern stehen neben Kreditkarte unter anderem die Dienste „Sofortüberweisung“, Neteller, WireTransfer, Master Card, GiroPay oder PayPal zur Verfügung, um Guthaben auf das Handelskonto aufzuladen. Die Nutzer eines Kontos können bei Fragen oder Problemen ihren persönlichen Konto-Manager kostenlos per Telefon oder Live-Chat um Rat fragen. Wenn Trader länger inaktiv sind, oder ihr Konto löschen entstehen keine Extrakosten.

Kontoeröffnung bestätigen und Handel starten

Viel mehr Aufwand muss man für eine Kontoeröffnung nicht aufbringen. Man muss nur die Kontoeröffnungs-Mail, die vom 365Trading-Support normalerweise innerhalb von ein paar Sekunden zugesendet wird, bestätigen. Jetzt können auch Auszahkungen erfolgen. Um den Identifizierungsprozess abzuschließen, möchte der Broker unter anderem Ausweiskopien (Reisepass, Führerschein oder Personalausweis) per E-Mail, Fax oder per Post einsehen.

365Trading Broker bietet zudem die Möglichkeit, ein Demokonto zu eröffnen. Eine Live-Kontoeröffnung oder eine erste Einzahlung werden dabei nicht verlangt.

Wir wünschen viel Erfolg beim Traden!

Weitere Videos zum Handel mit allen Binäre Optionen Template findet Ihr auch in meinem YouTube Kanal, oder hier auf MyBinaereOptionen.com

Hinweis: Wenn Sie erfolgreich handeln möchten, brauchen Sie Zeit und Erfahrung.

Risikohinweis: Ihr Kapital ist möglicherweise gefährdet. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung dar. Die von mybinaereoptionen.com vorgeschlagenen Aktionen sind sehr spekulativ und ihre Ausführung kann mit einem hohen Risiko behaftet sein. Im Falle des Handels mit den von der Website vorgeschlagenen Finanzinstrumenten und Dienstleistungen können Sie einen Teil Ihres Kapitals oder Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren.